R.o.S.e.N.

This slideshow requires JavaScript.

Das hätte ich mir ja nie träumen lassen – Carmen fotografiert Blumen und dann auch noch die überaus kitschigen R.o.S.e.N.!

In meinem vergangenen Leben habe ich mich immer geweigert Blumen zu fotografieren, weil es mit einer normalen Kamera und einem ebenso normal ausgeprägtem Gespür für Fotographie einfach stümperisch ausschaut. Und um ganz ehrlich zu sein auch zu romantisch für eine verwegene Abenteurerin wie mich.

Aber in diesem Rosengarten habe ich doch tatsächlich mein Bestes gegeben und kann jetzt sogar den Fokus meiner Kamera ins Zentrum bugsieren, weiss weiche Knöpfe zu drücken und welche Schalter umzulegen sind. Das konnte ich vorher nicht. Meine Fotos wurden meistens mit der Einstellung iA (intelligent Auto) geschossen und das mußte genügen.

So lernen wir Menschen wohl. Unsere Neugier wird durch unsere Sinne erweckt und in meinem Fall war mein Mitteilungsbedürfnis auch Motivation. Motivation uns mitzuteilen auf welchen Ebenen auch immer spielt eine immense Rolle Dinge verstehen zu wollen. Oder?

Ich würde Euch gerne an dem Duft, der diesen Rosengarten im Herzen von Oakland durchströmte teilhaben lassen, aber das schafft dieser Blog leider (noch) nicht.

Vielleicht im nächsten Jahrhundert oder Ihr besucht mich einfach nächsten Frühling.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s