Es war einmal ein kleines Mädchen

Mother.Daughter_11_2003_12_1.4_x_13Es war einmal ein kleines Mädchen, das sehr oft mit seiner Mutter auf den Friedhof ging. Die Mutter des kleinen Mädchens wich so der bösen Schwiegermutter aus, die ihr das Leben schwer machte. Sah sie die Schwiegermutter auf dem Heimweg im Garten arbeiten, drehte sie meistens um und machte einen langen Umweg über den Friedhof um ihr nicht begegnen zu müssen. Continue reading

Advertisements

Die Brezel-Legende

Nach der Step Stunde heute Morgen bin ich ins naheliegende Café um noch einen Kaffee zu trinken. Step bei Nici ist übrigens ziemlich lustig am Donnerstagmorgen. Ich schrieb einige Postkarten an meine neuen Freunde in Amerika, belauschte die eifrigen, etwas miteinander flirtenden G’schäftsleit am Nachbartisch und bemerkte nach sicherlich einer Stunde Schreiben und Lauschen dieses Gedicht an der Wand.

Der Ursprung schwäbischer Klugheit:

Des Schwaben Klugheit ist kein Rätsel.

Die Lösung heißt Laugenbrezel.

Schon trocken gibt dem Hirn sie Kraft.

Mit Butter schmeckt sie fabelhaft.

Erleuchtet mit der Weisheit Fackel,

den Verstand vom größten Dackel.

(Manfred Rommel)


In diesem Bild seht Ihr eine klassisch schwäbische Version einer Brezel.

Continue reading